Tel. 08106 / 358 408
­kontakt@birgit-beichter.de
Mo 16-20 Uhr & Di - Do 8.30-16 Uhr

Osteopathie Praxis Birgit Beichter

Babys Anpassung

Geburts-Komplikationen

Die Geburt ist ein Urerlebnis für Mutter und Kind. Nicht immer verläuft alles reibungslos, beispielsweise wenn die Geburt eingeleitet wird, Medikamente zur Wehenregulation erforderlich sind, Geburtshilfe durch Nachdrücken, Saugglocke oder Zange notwendig ist. Auch Frühgeburt oder Kaiserschnitt kann beim Neugeborenen die Anpassung an die neue Umgebung stören und das noch vegetative Nervensystem  in höchste Alarmbereitschaft versetzen.

 

Auffällige Zeichen

Zeichen einer mangelnden Anpassung können sein:

  • Ihr Neugeborenes schreit lange und häufig, obwohl die Grundbedürfnisse erfüllt sind,
  • Überstreckung, einseitige Körperspannung,
  • das Köpfchen dreht bevorzugt zu einer Seite,
  • das Kind ist unruhig, schreckhaft, schläft wenig
  • Ihr Baby trinkt schlecht und hat Blähungen.

Das Nervensystem von Neugeborenen ist noch nicht voll ausgereift. Deshalb können schon kleine äußere Einflüsse eine starke Stressreaktion auslösen. Das vegetative Nervensystem muß erst wieder in ein Gleichgewicht zwischen Aufregung und Ruhe zurückfinden.

 

 

 

 

 

Verarbeitung der Geburt

Um die Geburt positiv verarbeiten zu können, ist eine ruhige Atmosphäre ganz wichtig. Sie als Eltern können viel dazu beitragen, indem Sie Ihr Neugeborenes begleiten, häufig Körperkontakt bieten und mit ruhiger Stimme sprechen. Eine sanfte Massage beruhigt sehr wirksam. Das Nervensystem kann so wieder in einen ausgeglichenen Zustand zurückkehren. Dies dauert jedoch eine Weile und kann sehr gut durch Osteopathie unterstützt werden.

 

So Hilft Osteopathie

Die Osteopathie ist für Babys mit Störungen der Anpassung besonders gut geeignet, da sie sehr sanft therapiert und auf mehreren Ebenen einwirkt. Als Baby-Osteopathin bin ich besonders geschult, die Körpersprache des Kindes wahrzunehmen und darauf einzugehen. Oft zeigt das Baby durch Gesten oder Mimik, ob die Berührung gut tut und an welcher Stelle sie nötig ist. So ertaste ich einfühlsam Spannungen im Gewebe und Blockaden der Wirbelsäule. Die Behandlung kann auf dem Schoß der Mutter oder auf der Bank erfolgen. Ich achte auf die Signale des Babys und mache viele Pausen. Es ist genug Zeit, um Ihr Kind zu stillen.

 

Gerne berate ich Sie zu Fragen der Lagerung und des beruhigenden Handlings mit dem Kind, das Verhalten in Schreiphasen und bei Schlafstörungen.

Ihre Birgit Beichter

Ich bin für Sie da!

Praxis für Osteopathie
Birgit Beichter

Bahnhofstraße 28a
85591 Vaterstetten

 

Kontakt

Telefon: 08106 / 35 84 08
info@birgit-beichter.de

 

Praxiszeiten

Mo 16-20 Uhr
Die-Do 8.30-16 Uhr

 

Bitte Termin vereinbaren.

ANFAHRT

 

Praxis für Osteopathie

Bahnhofstr. 28a

85591 Vaterstetten

KONTAKT

 

Tel. 08106 / 358 408

kontakt@birgit-beichter.de

PRAXISZEITEN

 

Mo 16-20 Uhr

Die - Do 8.30-16 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

PREISE & KOSTENERSTATTUNG

 

Abrechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker

Gerne informiere ich Sie ausführlich.