Tel. 08106 / 358 408
­kontakt@birgit-beichter.de
Mo 16-20 Uhr & Di - Do 8.30-16 Uhr

Osteopathie bei Erschöpfungszuständen

Wie kann Osteopathie helfen?

Akute und chronische Erschöpfung

Erschöpfung, die sich durch Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Kraftlosigkeit äußert, hat fast Jeder schon mal erlebt. Es ist ein Zeichen, dass wir über unsere Grenzen gegangen sind und der Körper seine Batterien wieder aufladen muss.

 

Ein Erschöpfungssyndrom kann als

  • dauerhafte Müdigkeit,
  • Erschöpfung,
  • Energielosigkeit
  • und bleierne Schwere

beschrieben werden. Wo normalerweise Schlaf ausreichend ist, um wieder zu Kräften zu kommen, kann das Erschöpfungssyndrom nicht mit Schlaf geheilt werden.


Dauert dieser Erschöpfungszuszustand länger als ein halbes Jahr an, spricht man von einem Chronischen Erschöpfungssyndrom. Die Lebensqualität und die allgemeine Belastbarkeit sind stark reduziert. Bei Anstrengung, körperlicher oder psychischer Belastung nehmen die Beschwerden zu.

 

Mögliche Symptome eines Erschöpfungssyndroms:

  • Müdigkeit,
  • körperliche und geistige Erschöpfung (länger dauernd als ein halbes Jahr),
  • druckempfindliche oder geschwollene Lymphknoten am Hals und an den Achseln,
  • eingeschränkte Leistungsfähigkeit und verminderte Lebensqualität,
  • Nackenschmerzen,
  • Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen (ohne Rötungen oder Schwellungen),
  • Kopfschmerzen,
  • Schlafstörungen, Schlaf wirkt nicht erholsam,
  • Konzentrationsstörungen, Sehstörungen,
  • Gereiztheit, Depressionen.

Bei Anstrengung, körperlicher oder psychischer Belastung nehmen die Beschwerden zu.

 

Osteopathie bei Erschöpfung

Die Osteopathie ist bestrebt, durch verschiedene Impulse den Organismus so zu unterstützen, dass der Körper sich wieder besser selbst helfen kann. Als Osteopath ist die Orientierung an den bereits vorhandenen Ressourcen des Körpers wichtig.

 

Die osteopathische Behandlung bei Erschöpfung ist individuell, je nach Anamnese und Untersuchungsbefund. Häufig wird das vegetative Nervensystem, die Nieren mit den Nebennieren, die Schilddrüse, das Herz und die Leber osteopathisch therapiert, die Beweglichkeit gefördert und der Stoffwechsel angeregt.

Ich bin für Sie da!

Praxis für Osteopathie
Birgit Beichter

Bahnhofstraße 28a
85591 Vaterstetten

 

Kontakt

Telefon: 08106 / 35 84 08
info@birgit-beichter.de

 

Praxiszeiten

Mo 16-20 Uhr
Die-Do 8.30-16 Uhr

 

Bitte Termin vereinbaren.

ANFAHRT

 

Praxis für Osteopathie

Bahnhofstr. 28a

85591 Vaterstetten

KONTAKT

 

Tel. 08106 / 358 408

kontakt@birgit-beichter.de

PRAXISZEITEN

 

Mo 16-20 Uhr

Die - Do 8.30-16 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

PREISE & KOSTENERSTATTUNG

 

Abrechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker

Gerne informiere ich Sie ausführlich.